Kunst in Odenthal


    Arbeiten auf Papier

    Arbeiten auf Papier , auch Freihandzeichnung genanntes graphisches Bildwerk, zur Unterscheidung von der mit Lineal und Zirkel hergestellten technischen Zeichnung.
    Zeichnungen sind meist einfarbig und werden mit Bleistift, Kohle, Kreide, Rötel, Tusche etc. auf Papier ausgeführt, sie können aber auch koloriert oder weiß überhöht sein.

    Bei Handzeichnungen handelt es sich entweder um eine eigenständige Schöpfung oder um eine Vorstudie, also einen Entwurf für ein anderes Kunstwerk. Im ersten Fall werden für gewöhnlich die feineren Techniken eingesetzt, wie Bleistift, Sepia oder Tusche.
    Als Skizzen angelegte Vorstudien sind hingegen meist nur flüchtig mit Kreide, Acryl oder Kohle, als Aquarell oder heute auch mit Filzstift, ausgeführt. .

zurück